UMBAU FEUERWEHRGERÄTEHAUS

2016

Auch unser MTF hätte gerne noch einen passenden Unterstand. Aus diesem Grund werden wir rechts neben dem Gerätehaus noch einen geschlossenen Stellplatz anbauen. Die Holzkonstruktion wird später verputzt und optisch an das Gerätehaus angepasst. Weiterhin wird ein Sektionaltor eingesetzt. Hier die ersten Bilder.

2015

Es hat sich viel getan im Außenbereich. Nachdem der Zugang auf der Linken Seite nun geschaffen ist und die letzen Fliesen am Sockelbereich angebracht wurden konnten auch die Grünanlagen hinterm Haus fertig gestellt werden. Das Highlight war hier sicherlich das Verlegen des Rollrasens. Nun fehlen nur noch ein paar kleinere Restarbeiten im und um das Gerätehaus. Wir freuen uns jetzt schon auf die offizielle Einweihung.

Oktober - Dezember 2014

Auch hinter dem Gerätehaus gehen die Arbeiten vorran. Die Fundamente für den neuen Zuweg wurden gegraben und mit Lava verfüllt. Die ersten Blockstufen und Mauern werden gesetzt und die Wege gepflastert.

März - September 2014

Jetzt kann sich unser Gerätehaus wirklich sehen lassen. Die Maler- und Verputzerarbeiten sind Dank vieler freiwilliger Helfer fertiggestellt. Die Außenbeleuchtung wurde angebracht das Gerüst konnte abgebaut werden. Nun wird noch der Sockel mit Fliesen verkleidet und die Pflasterarbeiten im Außenbereich werden fertiggestellt.

Oktober 2013

In den letzten Wochen hat sich einiges getan. Die Verputzerarbeiten gehen weiter voran und auch der Grundstein für die neuen Parkplätze wurden gelegt. Es wurden L-Steine gesetzt und fast 20 Tonnen Lava verfüllt.

September 2013

Das Feuerwehrhaus wurde in den letzten Wochen "warm eingepackt" - auch dank der Unterstützung von der Aktion "RWE - Aktiv vor Ort" welche unser Projekt mit einem Betrag von 2.000 € unterstüzt hat.

Juni - August 2013

Aufgrund einiger Verzögerungen ist der Umbau etwas "ins Stocken" geraten.

Derzeit wird wieder an der Außendämmung und Fassadensanierung des Gebäudes gearbeitet. Zwischenzeitlich wurden auch die Aufträge für die Turmsanierung vergeben, welche im Oktober begonnen wird.

Mai 2013

Weiter geht es im Außenbereich des Feuerwehrhauses. Nach einigen Aushub- und Stemmarbeiten wurde ein Gerüst auf der Giebelseite des Gerätehauses aufgebaut und mit den ersten Dämmarbeiten begonnen. Das gesamte Gebäude wird zukünftig mit einer 10 cm dicken Dämmung versehen und ist somit auch was die Isolierung angeht auf dem neuesten Stand.

April 2013

Auch die Kellerräume sind nun fast fertig. Im Mannschaftsraum wurden die letzten Malerarbeiten durchgeführt, der Sockel versiegelt und die neuen Tische und Stühle eingeräumt. Nun geht es im Außenbereich weiter. Hier steht in den kommenden Wochen die Dämmung der Fassade auf dem Plan. Vorab wurde der Bauschutt beseitigt und an verschiedenen Stellen Erdaushubarbeiten vorgenommen.

15. - 25. März 2013

Im Keller wird fleißig gearbeitet. Die Räume gehen Stück für Stück in Richtung Fertigstellung. Neben der neuen Deckenbeleuchtung im Flur und im Sozialraum wurden dort ebenfalls der Boden und die Wände in Angriff genommen. Der Umkleideraum der Jugendfeuerwehr wird auch eingerichtet.

09. - 11. März 2013

Im Kellerbereich wurde der Bereich der Küchenzeile sowie die Treppe gefliest und verfugt. In den kommenden Tagen werden noch die Türzargen gesetzt. Leider konnte im Außenbereich durch den einsetzenden Schneefall nicht weitergearbeitet werden.

01. - 04. März 2013

Nach einer kurzen Unterbrechung der Umbauten bedingt durch Karneval wurde in den letzten Wochen wieder fließig gearbeitet. Da der obere Bereich der Halle bis auf kleinere Arbeiten fertiggestellt ist, wurde im Kellerbereich gearbeitet. Die Decke im Mannschaftsraum wurde mit einem speziellen Akustikputz versehen. Weiterhin wurde an der Wandverkleidung der Sanitäranlagen gearbeitet.

21. Januar 2013

Heute wurde Steckdosen und Lichtschalter in den beiden oberen Hallen fertig angeklemmt. Somit gehen auch die Elektroarbeiten in die letzten Züge. Im Aufenthaltsraum im Keller wurde der Boden gefliest.

14. Januar 2013

Fast geschafft! Im oberen Bereich des Gerätehauses ist fast alles fertig. Die Fliesenränder sind versiegelt und im Türbereich wurden Edelstahlblenden als Kantenschutz angebracht. Eine neue Info-Tafel wurde ebenfalls installiert.

07. - 12. Januar 2013

In dieser Woche ging es in großen Schritten in Richtung Fertigstellung des oberen Bereiches. In der Fahrzeughalle konnte das TSF-W wieder einziehen und auch der Boden im Umkleidebereich ist fertig verfugt. Somit konnte der lange ersehnte Wunsch von unserem Wehrführer Thomas Montada endlich verwirklicht werden: Die neuen, modernen Spinde konnten aufgestellt und eingeräumt werden. Auch die Elektriker waren wieder fleißig! Die ersten Schalter und Steckdosen wurden verklemmt!

02. - 05. Januar 2013

Nach einer kurzen Umbaupause über die Weihnachtsfeiertage ging es nun endlich mit den Arbeiten weiter. Der bereits grundierte Boden der Fahrzeughalle wurde gefliest. Das Fahrzeug ist in der Trocknungszeit bei der Nachbarwehr aus Ettringen untergebracht. Auch im Kellerbereich wurde weitergearbeitet. Hier wurde der Schulungsraum ausgeräumt und für die Wand- und Bodenarbeiten vorbereitet.

Am nächsten Tag wurde auch der Boden im Umkleidebereich gefließt und der Boden der Fahrzeughalle ausgefugt.

Weiterhin wurde vor dem Tor zur Farhzeughalle und dem Zugang zum Umkleidebereich eine Entwässerungsrinne eingesetzt.

03. | 10. Dezember 2012

Beide Hallen sind nun fertig gestrichen. Die Arbeiten am Montag den 03.12. wurden durch einen Einsatz im benachbarten Ettringen unterbrochen und somit mussten die restlichen Malerarbeiten auf die kommende Woche verschoben werden. Die Elektrik wird nun verlegt damit nach Fertigstellung des  Bodens Anfang Januar mit dem Wiedereinzug in die neuen Hallen begonnen werden kann.

26. November 2012

Frische Farbe für die Wände! Heute wurde die Fahrzeughalle gestrichen und der Feinputz im Umkleidebereich aufgetragen.

19. November 2012

Nun geht es mit großen Schritten in Richtung Fertigstellung der Fahrzeughalle und des neuen Umkleidebereichs. Damit die neuen Spinde pünktlich Anfang Dezember aufgebaut werden können wurde der Unterputz in beiden Hallen fertiggestellt und die Fliesenarbeiten beendet. Jetzt geht es im Kellerbereich weiter. Die Arbeiten liegen bis dato voll im Zeitplan!

12. November 2012

Das Fahrzeug steht seit dem Martinsabend wieder an seinem vorgesehenen Platz in der Fahrzeughalle. Die Fliesen an den Wänden sind weitestgehend verlegt. Nun kann demnächst mit den Bodenfliesen begonnen werden. Auch im Kellerbereich gehen die Arbeiten weiter. Hier wurde mit der Deckenverkleidung im Flur angefangen.

02. | 05. November 2012

In der Fahrzeughalle und im Kellerbereich wurde fleißig gearbeitet. Nun geht es mit großen Schritten in Richtung Fertigstellung! Die Fliesen wurden verlegt und Putz- und Elektroarbeiten wurden durchgeführt. Auch die neue Heizung wurde rechtzeitig zur kalten Jahreszeit in Betrieb genommen. Somit wir das Feuerwehrfahrzeug in der kommenden Woche wieder vorerst in die Halle einziehen!

20. | 22. Oktober 2012

An diesen beiden Tagen wurden die Decken im Umkleidebereich und in der Fahrzeughalle fertig verputzt und die Fliesenarbeiten in beiden Bereichen fortgesetzt. Die alte Holzleiter die viele Jahre in der Fahrzeughalle hing wurde abgehangen. Laut Prüfung durch die Landesfeuerwehrschule darf diese im Einsatzdienst nicht mehr verwendet werden.